Archiv der Kategorie 'Themenorientierte Projektarbeit'

Impressionen – Projekte 2017

Publiziert von Reichwaldt-Petrell am 26.02.2017

Thema: Die Feuerwehr

Thema: Die Feuerwehr

IMG_0285

 

Thema: Olympia

IMG_20170215_090421669

Terminübersicht: Projektprüfungen 2017/2018

Publiziert von Reichwaldt-Petrell am 14.10.2014

Zeitplan für die Projektprüfungen der Klassenstufe 9

im Schuljahr 2017/2018

1. Organisation

Vom 25.09. bis zum 10.11.2017

Normaler Unterricht findet statt.

Schülerinnen/Schüler:

– leere Schnellhefter mitbringen

– Themenfindung

– Gruppenbildung (3 bis 4 Personen)

– Aufstellen der Regeln für die Zusammenarbeit (S1)

– eine betreuende Lehrkraft finden

– Genehmigung des Themas durch die betreuende Lehrkraft

Lehrkräfte:

betreuende Lehrkräfte stellen sich für die Projektbetreuung zur Verfügung

Klassenlehrkräfte informieren über wesentliche Punkte der Projektarbeit:

Ø Information der Eltern

Ø Information der Schülerinnen/Schüler

– Was ist Projektarbeit?

– Wie wird sie durchgeführt?

– Aussehen der Präsentation?

– Bewertungskriterien?

Klassenlehrkräfte tragen die Gruppen und ihre Themen in die Klassenliste ein (L1), Abgabe bei Frau Reichwaldt-Petrell am 10.11.2017

2. Vorbereitung

Vom 13.11. bis zum 28.11.2017

Normaler Unterricht findet statt.

Schülerinnen/Schüler:

– Materialsuche, Materialsichtung und

Auswertung

– regelmäßige Beratungsgespräche mit

betreuender Lehrkraft

– Experten ansprechen

– Termine vereinbaren

– Ausfüllen des Formblattes „Projektbeschreibung“

(S2 = GLIEDERUNG!) und Abgabe bei der betreuenden Lehrkraft

bis spätestens 28.11.2017

– fortlaufendes Protokollieren der Arbeitssitzungen (S3)

– das Erstellen eines Arbeitsplans (S4)

Lehrkräfte:

– regelmäßige pädagogische Beratung und Beobachtung    der Schülervorbereitung

Ø betreuende Lehrkraft berät beim Ausfüllen des Formblattes „Projektbeschreibung“ (S2)

Ø Abgabe der Formblätter „Projektbeschreibung“ bei der betreuenden Lehrkraft spätestens am 28.11.2017

Ø betreuende Lehrkraft berät bei der Erstellung des Arbeitsplans

3. Durchführung

Vom 29.11.2017 bis 08.02.2018

Arbeitswoche vom 22.01. bis 25.01.2018

In diesen Tagen können die Schülerinnen und Schüler an zwei hintereinander folgenden Unterrichtsstunden an vier Schultagen an ihren Projekten arbeiten. Außerhalb dieser Stunden findet normaler Unterricht statt.

Schülerinnen/Schüler

– Bearbeitung der Thematik

– Protokollieren der Arbeitssitzungen

– Erstellen der Projektmappe

– Abgabe der Projektmappe bei der betreuenden Lehrkraft

spätestens am 08.02.2018

– Vorbereitung und Einübung der Präsentation

– Organisieren aller Materialien und techn. Hilfsmittel

Lehrkräfte:

– pädagogische Beratung und Beobachtung der Durchführung

betreuende Lehrkraft erhält die Projektmappe spätestens

am 08.02.2018

4. Präsentation / Bewertung

Zeitraum der Präsentationen vom 13.02. bis 15.02.2018

in der Schule

Schülerinnen/Schüler:

– Präsentation und Reflexion der jeweiligen

Gruppen an festen Terminen

Ausführungen werden frei gehalten.

Stichwortzettel sind erlaubt, wenn sie

vorher von den Lehrkräften eingesehen

wurden.

Gesamtdauer der Präsentation einer

Gruppe: 40 Min. (bei 4 Teiln.)

Lehrkräfte:

– ggf. Einsicht in Stichwortzettel

– Bewertung der Präsentation                            und Reflexion (L2)

– Verkündung der Ergebnisse

– Abgabe der Bewertungsbögen