Gemeinschaftsschule Heide-Ost

Frau Richert, Frau Knier

Gymnasium Heide-Ost

Herr Vorpahl

Wir haben 26 Streitschlichter aus 10 verschiedenen Klassen aller Schularten.

Die Ausbildung hatte Herr Manzke, der Jugendschutzbeauftragte des Kreises Dithmarschen, übernommen.

Was tun Streitschlichter?

Sie sollen als Schüler in Streitfällen zwischen Schülern vermitteln und dabei den Streitenden helfen, ihren Konflikt selbst zu lösen. Sie gehen dabei nach einem bestimmten Verfahren (Mediation) vor, sind selbst unparteilich und haben als Ziel, zur Lösung einen Vertrag zu vereinbaren. Die Teilnehmenden an dem Schlichtungsgespräch sind zum Stillschweigen verpflichtet.

Wie erkennt man sie? Wo findet man sie?

Die Streitschlichter beider Schulen tragen blaue T-Shirts und Jacken oder Pullover mit einem roten Logo.

Sie sind in den großen Pausen im Computerraum der Gemeinschaftsschule bzw. im Flur zwischen der großen Pausenhalle und Halle C und im Seminarraum zu finden.

Für wen sind die Streitschlichter zuständig?

Unsere Streitschlichter sollen zunächst Konflikte zwischen Schülern der Orientierungsstufe und den 7. Klassen lösen.

Wie können Lehrer die Streitschlichter unterstützen?

Bei geringfügigen Konflikten schicken Lehrer die Kontrahenten zunächst zu den Streitschlichtern, damit auf diesem Weg vielleicht eine Lösung gefunden wird.

Schwerwiegendere Konflikte wie Mobbing oder körperliche Auseinandersetzungen mit Verletzungen fallen natürlich weiterhin in den Zuständigkeitsbereich der (Klassen-)Lehrerin / des (Klassen-)Lehrers.

 

Frau Richert, Frau Knier, Herr Vorpahl